Welche Extraausstattung macht für die Fertiggarage Sinn?

Teilen:

Welche Extraausstattung macht für die Fertiggarage Sinn?

Fertiggaragen sind preisgünstig, in einem Tag errichtet und mittlerweile in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Wer sich mit dem einfachen „Kasten“ nicht zufrieden gibt, hat die Möglichkeit, die Garage mit einigen Extras auszustatten. Die individuellen Wünsche werden direkt mit bei der Bestellung angegeben, bei vielen Herstellern erfolgt das mittlerweile durch einen integrierten Konfigurator.

Extra: Fassade

Die einfachste Form der Fertiggarage ist optisch kaum ansprechend. Um die Fassade an die Optik des Wohnhauses anzupassen und attraktiver zu gestalten, bieten die Hersteller verschiedene Gestaltungsvarianten. So können die Fassaden von Betonfertiggaragen mit Klinkerverblendern oder Putzen plus Anstrich versehen werden, für Stahlgaragen gibt es unterschiedliche Farben und Designs der Stahlaußenwände. Welche Varianten jeweils zur Verfügung stehen, ist herstellerabhängig.

Beton Fertiggarage © Hermann, fotolia.com
Fertiggaragen lassen sich optisch perfekt an das Wohnhaus anpassen © Hermann, fotolia.com

Extra: Dachlösung

Statt dem klassischen, aber wenig attraktiven Flachdach gibt es viele weitere Lösungen für das Garagendach. Flachdächer werden optisch ansprechender, wenn Sie mit einem Dachrandprofil ausgestattet werden. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, sich für ein Sattel- oder Pultdach zu entscheiden. Begrünte Garagendächer leisten zusätzlich einen Beitrag zum Umweltschutz.

Tipp: Eine extensive Dachbegrünung ist in Anpflanzung und Pflege wenig anspruchsvoll. Das Flachdach muss dazu mit einer entsprechenden Abdichtung versehen werden.
bis zu 30% sparen

Angebote für Garagen
von regionalen Händlern

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos
Tipp: Günstigste Angebote für Garagen und Carports finden, vergleichen und bis zu 30 % sparen.

Extra: Garagentor

Statt einem einfachen Schwingtor als Garagentor können sich Bauherrn auch für Sektionaltore oder Rolltore entscheiden. Die modernen Torvarianten bieten ein hohes Maß an Komfort, sehen gut aus und können zusätzlich mit Nebentüren oder Lichtbändern ausgestattet werden. Die Tore gibt es in vielen Farben und unterschiedlichen Designs.

Garagentor ohne und mit Fensterelement © U. J. Alexander, stock.adobe.com
Garagentor nach Wunsch für die Fertiggarage © U. J. Alexander, stock.adobe.com

Extra: Fenster und Türen

Zusätzliche Fenster und Türen erhöhen die Flexibilität der Garage. Insbesondere Türen ermöglichen es, die Garage zu betreten, ohne das Tor zu öffnen. Dies macht Sinn, wenn die Garage zusätzlich für Fahrräder und andere Geräte genutzt wird. Fenster bringen zusätzlich Licht in den Raum. Türen können wahlweise in die Seiten- oder Rückwand der Garage eingeplant werden oder in das Garagentor integriert sein.

Tipp: Werden zusätzliche Zugänge für die Fertiggarage vorgesehen, muss bei diesen der Einbruchschutz berücksichtigt werden.

Extra: Elektroinstallation

Schon allein für den Betrieb eines elektrischen Torantriebs macht eine Elektroinstallation in der Fertiggarage Sinn. Steckdose, Licht und bei Bedarf der Anschluss für eine Elektroladestation werten die Garage auf und verbessern die Nutzungsmöglichkeiten. Häufig bieten die Hersteller verschiedene Elektropakete an, die sich im Ausstattungsgrad unterscheiden. Die elektrischen Leitungen und Installationen werden bereits bei der Vorfertigung im Werk verlegt – wahlweise auf Putz oder in Lehrrohren unter Putz.

Extra: Elektrotankstelle

Wer sich bereits für ein Elektro-Auto entschieden hat oder in nächster Zeit eine Anschaffung plant, sollte beim Bau einer neuen Garage gleich an die eigene Elektro-Zapfsäule denken. Als sogenannte Wallbox wird die die Ladestation an die Garagenwand montiert und ist mit dem Hausstromanschluss verbunden. Wahlweise kann die Box mit 3,7 kW (für Kleinwagen) oder 11 kW Ladeleistung eingebaut werden.

Tipp: Mit einer auf dem Garagendach integrierten Photovoltaikanlage lässt sich das Elektro-Auto mit umweltfreundlichem Solarstrom auftanken.
bis zu 30% sparen

Angebote für Garagen
von regionalen Händlern

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: