Garagenzufahrt sanieren

Teilen:

Wenn die Garagenzufahrt in die Jahre kommt – richtig sanieren

Schäden an der Garagenzufahrt sollten so schnell wie möglich behoben werden, denn während kleine Risse in Betonzufahrten sich recht einfach reparieren lassen, kann es bei größeren Schäden nötig sein, die gesamte Einfahrt zu erneuern. Wie die Sanierung möglich ist, hängt von dem gewählten Bodenbelag für die Garagenzufahrt ab.

Garagenzufahrt sanieren © belahoche, stock.adobe.com
Garagenzufahrt sanieren © belahoche, stock.adobe.com

Pflasterflächen sanieren

Ein häufiges Schadensbild bei Zufahrten aus Pflaster sind beschädigte bzw. ausgewaschene Fugen. Zur Erneuerung der Fugen wird das alte Fugenmaterial bis in eine Tiefe von 3 bis 8 cm ausgekratzt und kann anschließend neu verfüllt werden. Als Material kann Fugensand oder ein elastisches Fugenmaterial, dass für die Verkehrslasten durch einen Pkw geeignet ist, verwendet werden. Sind einzelne Pflastersteine beschädigt, können diese aufgenommen und ausgetauscht werden. Um auf spätere Reparaturen vorbereitet zu sein, empfiehlt es sich, bei der Verlegung der Pflasterfläche einige Steine aufzubewahren, um die einheitliche Optik bei einer Reparatur zu erhalten.

Tipp: Die Lebensdauer von Pflasterflächen kann durch eine regelmäßige Reinigung sowie eine Versiegelung erhöht werden.
Tipp: Nutzen Sie unseren kostenlosen Angebotsvergleich und finden Sie preiswerte Pflasterer in Ihrer Region
bis zu 30% sparen

Angebote für Garagen
von regionalen Händlern

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos
Tipp: Günstigste Angebote für Garagen und Carports finden, vergleichen und bis zu 30 % sparen.

Betonzufahrten sanieren

Ein häufiges Schadensbild bei Garagenzufahrten aus Beton sind kleinere Risse. Im Anfangsstadium können diese geflickt werden, ziehen sich die Risse durch den gesamten Betonquerschnitt, bleibt häufig nur noch eine komplette Erneuerung.

Betonrisse flicken

Treten die ersten oberflächlichen Risse im Beton auf, ist schnelles Handeln gefragt. Dazu wird die beschädigte Stelle großzügig ausgestemmt und mit Beton neu verfüllt, idealerweise mit einem elastischen Material wie Bitumen. Ähnlich wird bei Ausbrechungen verfahren.

Riss im Betonboden notdürftig ausgebessert © Thomas Hut, stock.adobe.com
Riss im Betonboden notdürftig ausgebessert © Thomas Hut, stock.adobe.com
Tipp: Optisch wird die Reparatur dauerhaft zu sehen sein, nach einigen Jahren werden diese Schwachstellen voraussichtlich erneut zu Problemfällen.

Betonzufahrt erneuern

Ist der Beton bereits stark durch durchgehende Risse beschädigt, hilft oft nur eine Erneuerung. Dazu muss der Beton komplett entfernt werden. Dies ist zeitaufwändig, anstrengend und teuer, wenn die Abbrucharbeiten durch ein Bauunternehmen durchgeführt werden müssen.

Tipp: Ist diese Maßnahme nötig, sollte über einen alternativen Bodenbelag für die Garagenzufahrt nachgedacht werden, zum Beispiel eine Pflasterung.

TIPP

Nutzen Sie unseren kostenlosen Angebotsservice: Preise von Garagen und Carports vergleichen und bis zu 30 Prozent sparen.

Splitt- oder Kieszufahrten ausbessern

Schotter- und Kiesflächen sind vergleichsweise einfach zu sanieren. Schäden zeigen sich in der Regel in Form von Fahrrinnen oder Kuhlen sowie ein Abtrag der Schicht durch die dauerhafte Nutzung. Als Ursache kommt außerdem eine Setzung des Untergrunds in Frage. Handelt es sich um Alterserscheinungen aufgrund der Nutzung, können Fahrrinnen bzw. die Fahrschicht einfach aufgefüllt werden.

Liegt der Grund für den Schaden am Unterbau, empfiehlt es sich, den Belag an dieser Stelle aufzunehmen und den Untergrund zusätzlich zu verstärken.

Tipp: Schäden an Splitt- oder Kieszufahrten lassen sich durch die Einlage von Wabenplatten bei der Verlegung deutlich reduzieren.
bis zu 30% sparen

Angebote für Garagen
von regionalen Händlern

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: